Die schlimmste Sünde

Datum: Sonntag, 21. Juni 2020 | Prediger/in:
Serie: | Bibeltext: 2 Mose 20,7

Ich bin zur Überzeugung gekommen, dass es keine schlimmere Sünde gibt, als wenn der Namen Gottes missbraucht wird – und nein! Ich denke da nicht ans Fluchen. Hier geht es um geistlichen Missbrauch. Das passiert immer dann, wenn wir eigene Ziele verfolgen und behaupten es im Namen Gottes zu tun.

Audio

Serien

Weitere Predigten

Ein Gleichnis Der heutige Predigttext ist ein Gleichnis. Jesus unterweist seine Jünger schon zu Be- ginn vom Kapitel 16 mit dem Gleichnis vom ungetreuen Verwalter. Dabei hörten auch einige Pharisäer…
Wie schon vor ein paar Wochen möchte ich auch heute für die Predigt einen Blick auf das Kirchenjahr werfen. Vor zwei Monaten haben wir Ostern gefeiert. Die «Hauptperson» an Karfreitag…