Die schlimmste Sünde

Datum: Sonntag, 21. Juni 2020 | Prediger/in:
Serie: | Bibeltext: 2 Mose 20,7

Ich bin zur Überzeugung gekommen, dass es keine schlimmere Sünde gibt, als wenn der Namen Gottes missbraucht wird – und nein! Ich denke da nicht ans Fluchen. Hier geht es um geistlichen Missbrauch. Das passiert immer dann, wenn wir eigene Ziele verfolgen und behaupten es im Namen Gottes zu tun.

Audio

Serien

Weitere Predigten

Als Geliebte handeln

10 Januar 2021
Nicht der Appell liebevoll zu handeln, sondern die Einladung als Geliebte zu handeln ist Grundlage wahrer christlicher Nachfolge. Diese Aussage hat mich tief bewegt. Ich wählte es als Thema für…