Die schlimmste Sünde

Datum: Sonntag, 21. Juni 2020 | Prediger/in:
Serie: | Bibeltext: 2 Mose 20,7

Ich bin zur Überzeugung gekommen, dass es keine schlimmere Sünde gibt, als wenn der Namen Gottes missbraucht wird – und nein! Ich denke da nicht ans Fluchen. Hier geht es um geistlichen Missbrauch. Das passiert immer dann, wenn wir eigene Ziele verfolgen und behaupten es im Namen Gottes zu tun.

Audio

Serien

Weitere Predigten

Ein Personalverantwortlicher hat mal gesagt: «Menschen werden wegen ihrer Kompetenzen eingestellt, aber wegen ihrem Charakter entlassen.» Und er riet seinen Zuhörern bei Personalentscheidungen, egal ob im beruflichen Umfeld oder auch…

Stark oder schwach?

13 Juni 2021
Es gibt im Leben so Momente, die einem in Erinnerung bleiben. Natürlich die ganz besonderen Momente wie die eigene Hochzeit oder die Geburt eines Kindes – oder für euch drei…