Gottesdienst auch ohne Zertifikat

veröffentlicht am Mittwoch, 22. Dezember 2021 von Benjamin Coulter

rb

Seit dem 13. September gilt für Veranstaltungen in Innenräumen eine Zertifikatspflicht.
Als Chrischona ist es uns ein grosses Anliegen, auch Personen ohne Zertifikat in unserem Gottesdienst willkommen zu heissen. Das dürfen wir auch und dafür sind wir Dankbar.

Auch mit den neusten Verortungen (Stand 20. Dezember 2021) sind Religiöse Anlässe mit bis zu 50 Personen von dieser Regelung ausgenommen, solange wir weiterhin eine Gesichtsmaske tragen, die Kontaktdaten wieder erheben (ohne Voranmeldung) und der Kirchenkaffee nur im Freien konsumieren.

An der Stelle möchte ich einen grossen Dank aussprechen, an die «Katholische Kirche» und dem «Dachverband Freikirchen und christliche Gemeinschaften Schweiz» welche mit grossem Einsatz dafür kämpfen, dass wir uns für Gottesdienste weiterhin versammeln dürfen.

Allen Gottesdienstbesuchern möchte ich danken für die gegenseitige Rücksichtsnahme, welche herausfordernd, dafür aber auch umso wertvoller ist.

Erstellt von:

Benjamin Coulter

Co-Pastor

Beiträge durchsuchen

Weitere Beiträge

Jungschi-Life 23.10.21

Von Benjamin Coulter | 3. September 2021

Herzliche Einladung zum Jungschi-Life. Ein Rückblick aufs Sommerlager und Einblick in die Jungaschar Sursee gibt es am 23. Oktober um 19:00 in der Chrischona Sandgruebestrasse 3.

Infos UfLa

Von Lydia Bühlmann | 11. April 2021

Hallo zusammen! Ich hoffe, ihr konntet alle die Ostertage und die erste Woche Frühlingsferien geniessen. Nächste Woche gibt es wieder Neuigkeiten vom Bundesrat, welche auch einen entscheidenden Einfluss auf die…

24/7 Gebetswoche

Von Christian Schmitter | 5. März 2021

Direkt zur Anmeldung
Seit über 10 Jahren führen wir in der Karwoche eine Gebetswoche durch und seit ein paar Jahren als 24/7 Gebet. Nachdem wir im 2020 die Gebetswoche vor Ort absagen mussten, nehmen wir dieses Jahr nun einen neuen Anlauf. Ab Palmsonntag, 28. März, bis an Ostern …